Webmapping Seminar an der Universität Potsdam

Vom 17.9 bis 19.9 ging das erste von mir organisierte Webmapping Seminar an der Uni Potsdam über die Bühne. In ca. 21 Stunden gab es für 15 Teilnehmer eine Einführung in die Bereitstellung von OGC Services mit dem Geoserver, in die Installaton des Geoserver und eine Einführung in die Leaflet Map API. Wir stellten einen WMTS, einen WFS und einen WCS bereit und besprachen die Potentiale von Webprocessing Services. Wir sahen uns Styled Layer Descriptor an, als Möglichkeit Geodaten zu stylen und lernten als Alternative Carto CSSkennen. Maptiles wurden mit Tilemill erstellt. Mit Leaflet haben wir Webmaps anhand von Beispielcode erstellt. Geojson in Leaflet eingebunden und unsere Karten für das Smartphone angepasst, Photon als Geocoder genutzt und einige tolle Plugins kennengelernt. Christian Kuntsch zeigte uns wie wir aus Twitterfeeds GeoJSON ableiten und Patrick Voland gab eine fundierte CartoDB Einführung, zeigte uns torque.js und wie man den Photon selbst installieren könnte. Ich freue mich auf die Abschlussprojekte der Studenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.